eVergabe News2019-09-30T09:53:57+02:00

RIB e-Vergabeplattformen bieten höhere Prozesssicherheit durch Mitzeichnungen und Genehmigungsstufen

Vergabestellen können die Freigabe von Prozessschritten im Vergabeverfahren von sogenannten elektronischen Mitzeichnungen oder Genehmigungsstufen erforderlich machen. Diese werden oft in Abhängigkeit vom voraussichtlichen Vergabewert festgelegt.  Das heißt in der Praxis: Der Mitarbeiter muss die [...]

06.04.2020|Kategorien: Allgemein|Schlagwörter: , , , , |

Coronavirus: Submissionen vom Home-Office erfolgreich durchführen

iTWO e-Vergabe public mit aktuellen Anpassungen STUTTGART, 19. März 2020. Aufgrund der aktuellen Situation haben die Softwareentwickler der RIB Software SE die e-Vergabeplattformen iTWO e-Vergabe public in diesen Tagen um ein sinnvolles Feature ergänzt. [...]

Neuerungen RIB e-Vergabe V5 – März 2020

Im Rahmen der kontinuierlichen Weiterentwicklung der RIB e-Vergabeplattform V5 haben wir folgende Neuerungen mit dem Update zum 02.03.2020 auf den verschiedenen Plattformen implementiert. Neues Hilfesystem Mit dem Update steht für iTWO e-Vergabe public nun [...]

02.03.2020|Kategorien: Allgemein|Schlagwörter: , , , , , |

Stadt Fürth mit durchgängig digitalem Vergabeverfahren

„Auch bei nationalen Verfahren haben wir ab 2018 lediglich elektronische Angebote von Bietern akzeptiert." sagt Jörg Riebeling, Zentrale Vergabestelle der Stadt Fürth. Lesen Sie mehr zur Einführung der #iTWO #Vergabeplattform auf unserer Website unter [...]

14.02.2020|Kategorien: Allgemein|